Teurer Straßenschaden

Die Diskussionen in der letzten Bauausschusssitzung und der letzten Gemeinderatssitzung waren heftig, obwohl es vordergründig nur um eins ging, nämlich den Straßenschaden in der Kurve Mainzerstr./Ortegastr. zu beheben. Nach 30 Jahren entwickelte sich dort eine Gefahrenstelle, weil sich der Asphalt deformierte und die Pflastersteine lockerten. Der Fachingenieur der VG Rhein-Selz, Thomas Becker-Theilig, und eine Straßenbau-…

Details

40.000 m² Wüste

Und das in Mommenheim ! Wir hoffen nicht lange. Nach der 1. Offenlegung Anfang August gab es noch viele Fragen: Wie kommt man mit dem Auto von den „Borngärten in das Neubaugebiet“ ? Fachbehörden benötigten weitere Unterlagen zur Entwässerung, hinsichtlich der Zufahrt in das Neubaugebiet, zur Gestaltung der Vorgärten, zum Artenschutz, usw. Fragen, die unter…

Details

Dorfplatzspaß in Mommenheim

„Die Kerb fällt aus !“ So konnte man aus allen umliegenden Gemeinden hören; und auch in Mommenheim kann an diesem Wochenende keine Kerb stattfinden. Bereits im April fragte Ortsbürgermeister Hans-Peter Broock die Familie Schneider, den traditionellen Schaustellerbetrieb, nach ihrem Befinden. Das war natürlich in Corona-Zeiten eher grenzwertig und man vereinbarte, Kontakt zu halten. Schon mit…

Details

Hallo Eltern, hallo Kinder

Jetzt sind es nur noch wenige Stunden, dann sind endlich wieder „Karussell, Zuckerbude und Fische angeln“ in Mommenheim. Lange Zeit mussten alle Kinder auf solche Vergnügen verzichten, nun dürfen sie endlich wieder – unter bestimmten Bedingungen stattfinden. Die eifrigen Kerbebesucher kennen die Schaustellerfamilie Schneider, die nun ein halbes Jahr keine Nutzungserlaubnis bekommen durfte. Auch die…

Details