Neujahrsempfang 2017

Neujahrsempfang 2017 in Mommenheim

Ein Dankeschön-Paket zum Jahresstart 2017 „Liebe Gäste, nehmen Sie bitte alle Platz, in diesem Jahr wird es länger dauern.“ Mit diesen Worten begrüßte der Mommenheimer Ortsbürgermeister seine Jubiläumsgäste und wies damit auf den Umfang seiner Grußworte hin. In denen konzentrierte er sich nur auf zwei Gruppen von zu Ehrenden: Die Helferinnen und Helfer während der…

Weihnachtsbaumabschied 2017

  So schön der Weihnachtsbaum auch wieder war, irgendwann muss man sich von ihm verabschieden. Damit sich der Schmerz in Grenzen hält, bietet die Ortsgemeinde Mommenheim Glühwein, Kinderpunsch und einen Imbiss an; dabei kann man sich mit netten Menschen über das gerade begonnene Jahr unterhalten. Die Bäume können die Mommenheimerinnen und Mommenheimer am 7.1.2017 zwischen…

Konfrontation, Koexistenz, Kooperation

Das Zusammenleben der Kirchen in Mommenheim Kirchengeschichte aus erster Hand ! Sie gestaltete und veränderte auch das Leben der Menschen in Mommenheim – die Konfessionen bestimmten lange den Umgang miteinander. Erst in jüngerer Zeit akzeptierte man sich. Und heute ? Es gibt gute Gründe, warum Katholiken und Protestanten heute viele Wege gemeinsam gehen. Treffen Sie…

Mommster in Bild und Geschichten

Vor den Ferien wurden die Mommenheimer Kinder aufgerufen, „Mommster“- Geschichten zu schreiben und „Mommster“- Bilder zu zeichnen. Nun findet am Samstag, 3.9.2016 um 14:00 Uhr die Siegerehrung statt, allerdings nicht an der Neuen Grillhütte, sondern auf dem Schulhof der Grundschule.  Dazu gibt es Muffins und kühle Getränke – und auf die Sieger warten Geschenkgutscheine für…

Festausstellung mit 6 Künstlerinnen und Künstlern

Das gab es im Mommenheimer Rathaus noch nie: Eine Vernissage mit 4 Mommenheimer und 2 Harxheimer Künstlerinnen und Künstlern. Der geräumige Ratssaal mit seinen großen Ausstellungswänden erwies sich als idealer Standort für eine großzügige Ausstellung. In seiner Begrüßungsrede wies der Ortsbürgermeister Hans-Peter Broock darauf hin, dass es nur wenige Hinweise auf ein künstlerisches Leben in der Geschichte des Orts gebe. Er war der Überzeugung, dass nun endliche die Zeit gekommen sei, mit einer Dokumentation der kulturellen Werke zu beginnen.

Nur Gewinner bei der „Drei Schwestern-Rallye“

Im Ziel waren alle glücklich, auch wenn die Radfahrer ein noch besseres Gefühl verspürten. Anlässlich der Festveranstaltungen „200 Jahre Rheinhessen“ und „1.250 Jahre Mommenheim“ lud die Ortsgemeinde Mommenheim mit organisatorischer Unterstützung des Geschichtsvereins „Historia Mommenheim“ zu einer Rallye durch Rheinhessen ein. Dabei war es den Teilnehmern freigestellt, mit dem Auto oder mit dem Fahrrad durch die hügelige Weinlandschaft zu fahren. Es war das Ziel, das wohl schönste aber sicher auch grausamste Märchen Rheinhessens nachzuvollziehen.

Grußwort Kerb 2016 in Mommenheim

Liebe Kerbefreunde,

auch wenn es anlässlich des 1.250sten Geburtstag viele schöne Veranstaltungen gab: Kerb bleibt Kerb ! Denn das ist nun einmal der traditionelle Höhepunkt in unserer Ortsgemeinde. Und nicht nur die Kerbejugend und der Kerbeverein fiebern auf das 3. Wochenende im September hin. Bereits im Vorfeld verändert sich Vieles im Ort: Es werden Straßen gesperrt, die ersten Pavillons werden gestellt und Festfahnen schmücken die Häuser. Wem noch die Mommenheimer Fahne fehlt,erhält sie im Rathaus; dort gibt es noch ausreichend. Und am Freitag, 16.9.2018 um 18 Uhr ist es dann wieder so weit: Der Kerbebaum wird gestellt ! Für die Kinder beginnt die Freude bereits um 16 Uhr, denn dann werden die Stände und Karussells geöffnet.

Feierabendschoppen

Aller guten Dinge sind „4“ – diesmal jedenfalls. Die drei ersten „Feierabendschoppen“ in Mommenheim waren ein voller Erfolg. Und viele Gäste hoffen schon, dass diese Veranstaltung auch im kommenden Jahr wieder stattfinden wird. Die Idee hat seine Wurzeln in der Zeit, als man, damals meistens nur die Männer, nach der Arbeit noch in die Kneipe…

Die Drei- Schwestern- Tour

Das Märchen um die“ Drei Schwestern“ ist wohl das schönste und gleichzeitig traurigste Rheinhessenmärchen. Natürlich muss es in einem Festjahr „200 Jahre Rheinhessen“ und „1.250 Jahre Mommenheim“ entsprechend gewürdigt werden. Am Samstag, 13.8.2016 findet deshalb eine spannende Auto- bzw. Fahrradralley statt, bei der alle Heimatplätze der drei Schwestern angefahren werden. Der Start ist um 10…