Ortsbürgermeister Mommenheim

Aufsuchender Ärztlicher Bereitschaftsdienst startet am 1. Oktober in der Pilotregion Rheinhessen/Donnersberg/Nahe. Immer zuerst die 116117 anrufen!

Mainz, 28. September 2020 – Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) startet am 1. Oktober mit der dritten Stufe der Bereitschaftsdienstreform 2020/21, der Einführung eines Aufsuchenden Ärztlichen Bereitschaftsdienstes. Sie führt das Angebot zunächst in der Pilotregion Rheinhessen/Donnersberg/Nahe ein. Das Hauptziel ist ein patientenorientierter, bedarfsgerechter Einsatz der aufsuchenden Bereitschaftsärztinnen und -ärzte als Teil einer bedarfsgerechteren Steuerung…

Der letzte Schuss ist verhallt

Die Weinlese in Mommenheim ist weitgehend abgeschlossen. Das ist natürlich dann auch das Ende der Vogelvergrämung. Natürlich lieben auch unsere Winzer Vögel, wenn aber besonders die Stare geradezu in Mengen in den Wingert einfallen, bleibt von den Früchten nicht mehr viel übrig. In wenigen Stunden ist dann schon einmal viel Arbeit des Jahres umsonst gewesen…

Haus- und Straßensammlung für Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Wir suchen Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, in einigen Straßen in der Zeit vom 31. Oktober bis 25. November 2020 für die Zwecke des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu sammeln. Die Deutsche Kriegsgräberfürsorge arbeitet im Auftrag der Bundesregierung, muss aber zwei Drittel der erforderlichen finanziellen Mittel für seine humanitäre Friedensarbeit durch Spenden und Mitgliedschaften erwirtschaften.…

Räumung der Mommenheimer Straßen > Anliegerpflicht

Der Herbst hat seine Tücken, besonders wenn die Blätter fallen, kann es rutschig werden. Wir möchten deshalb auf Pflichten der Anlieger hinsichtlich der Straßenreinigung hinweisen: Reinigungspflichtig sind die Eigentümer oder Besitzer der Grundstücke, die durch eine öffentliche Straße erschlossen sind oder an die sie angrenzen. Reinigungspflicht gilt für die angrenzenden Gehwege  und die Straße bis…

Dorfmoderation in Mommenheim

Gefällt Ihnen unser Dorfmittelpunkt ? Und wo ist der ? So richtig befriedigend ist die Antwort nicht für alle, wenn man hört, dass es nur der Dorfplatz sein kann. Es ist schön, dass wir mitten im Dorf einen Platz haben, auf dem wir uns treffen können, wo man Kerb und Feierabendschoppen feiern kann, wo man…

Teurer Straßenschaden

Die Diskussionen in der letzten Bauausschusssitzung und der letzten Gemeinderatssitzung waren heftig, obwohl es vordergründig nur um eins ging, nämlich den Straßenschaden in der Kurve Mainzerstr./Ortegastr. zu beheben. Nach 30 Jahren entwickelte sich dort eine Gefahrenstelle, weil sich der Asphalt deformierte und die Pflastersteine lockerten. Der Fachingenieur der VG Rhein-Selz, Thomas Becker-Theilig, und eine Straßenbau-…

40.000 m² Wüste

Und das in Mommenheim ! Wir hoffen nicht lange. Nach der 1. Offenlegung Anfang August gab es noch viele Fragen: Wie kommt man mit dem Auto von den „Borngärten in das Neubaugebiet“ ? Fachbehörden benötigten weitere Unterlagen zur Entwässerung, hinsichtlich der Zufahrt in das Neubaugebiet, zur Gestaltung der Vorgärten, zum Artenschutz, usw. Fragen, die unter…

Dorfplatzspaß in Mommenheim

„Die Kerb fällt aus !“ So konnte man aus allen umliegenden Gemeinden hören; und auch in Mommenheim kann an diesem Wochenende keine Kerb stattfinden. Bereits im April fragte Ortsbürgermeister Hans-Peter Broock die Familie Schneider, den traditionellen Schaustellerbetrieb, nach ihrem Befinden. Das war natürlich in Corona-Zeiten eher grenzwertig und man vereinbarte, Kontakt zu halten. Schon mit…

Hallo Eltern, hallo Kinder

Jetzt sind es nur noch wenige Stunden, dann sind endlich wieder „Karussell, Zuckerbude und Fische angeln“ in Mommenheim. Lange Zeit mussten alle Kinder auf solche Vergnügen verzichten, nun dürfen sie endlich wieder – unter bestimmten Bedingungen stattfinden. Die eifrigen Kerbebesucher kennen die Schaustellerfamilie Schneider, die nun ein halbes Jahr keine Nutzungserlaubnis bekommen durfte. Auch die…