Trümmerkind

Categories: , SKU: 1497612

Beschreibung

Hamburg 1946. Hanno Dietz, seine Mutter und Schwester schlagen sich mühsam mit Schwarzhandel durch. Eines Tages findet Hanno zwischen Trümmern eine tote Frau und ein warm eingekleidetes, verstummtes Kind. Agnes Dietz nimmt den Kleinen auf, der erst als Erwachsener seiner Herkunft auf die Spur kommt.

Zusätzliche Information

Autor

Verlag

ISBN

Ort

Jahr