Kürbisrassel, Die

Categories: , SKU: 791

Beschreibung

Erinnerungsstücke der weitgereisten Tante Elisabeth sind der Aufhänger für Geschichten über das Leben in südasiatischen, afrikanischen und südamerikanischen Ländern. Jeweils etwa zwei Drittel einer Doppelseite werden durch ein Bild eingenommen. Das übrige Drittel bleibt für den Text der 11 sog. Geschichten, die keine Geschichten im eigentlichen Sinne sind, sondern erklärende kurze Beschreibungen. Text und Bild geben Auskunft darüber, wie Tante Elisabeth, die einleitend als weitgereiste Person eingeführt wird (vermutlich ist sie Entwicklungshelferin), zu den vielen Erinnerungsstücken aus aller Welt gekommen ist. Die Kürbisrassel, der Lampion, der Fächer usw. sind die Aufhänger, um über Lebensbedingungen von (vor allem) Kindern in südasiatischen, afrikanischen und südamerikanischen Ländern zu berichten. So wie die ausgestellten Stücke im Wandschrank haben auch die Bilder einen ausstellenden Charakter, in den Leben „drapiert“ erscheint, um Vielfalt zu demonstrieren. – Ergänzungstitel für grosse Sachbilderbuchbestände.

Zusätzliche Information

Autor

Verlag

Ort

Jahr