Jedes Kind kann schlafen lernen

Categories: , SKU: 3785

Beschreibung

Die Autorin ist Psychologin und Mutter von 3 Kindern mit Schlafproblemen. Das 3. Kind wurde mit Hilfe der Methode des amerikanischen Kinderarztes Professor Ferber in kurzer Zeit zum ruhigen Schläfer. Das Buch bietet ein wenig Theorie über Schlaf- und Einschlafverhalten und eine Menge Fallbeispiele, zwischen die die methodischen Anleitungen zur Umgewöhnung der Kinder etwas unübersichtlich versteckt sind. Auch hier überwiegen wie bei S. Poppe: „Schlafstörungen bei Kindern“ (BA 10/95) die Ratschläge für die Behandlung von Babys und Kleinkindern. Den Kapiteln ist jeweils eine Inhaltsübersicht vorangestellt, eine Zusammenfassung schliesst jedes Kapitel ab. – Neben S. Friedrich: „Einschlafen, durchschlafen, ausschlafen“ (BA 12/93) und R. Schregardus: „Kinder mit Schlafproblemen“ (BA 7/94). (2)

Zusätzliche Information

Autor

Verlag

Ort

Jahr