Und damit fing es an

Categories: , SKU: 1493527

Beschreibung

Der Schweizer Junge Gustav wächst ohne Vater in Armut bei seiner verbitterten Mutter auf, die ihn von seiner Geburt 1942 an lieblos behandelt. Umso schöner ist es, als er den gleichaltrigen jüdischen Anton und seine Eltern kennenlernt, die ihm bis ins Erwachsenenalter wie eine Familie sein werden.

Zusätzliche Information

Autor

Verlag

ISBN

Ort

Jahr