Rashida oder der Lauf zu den Quellen des Nils

Categories: , SKU: 2627

Beschreibung

Der norwegische Junge Mensen wird Anfang des 19. Jahrhunderts zum schnellsten Läufer der Welt. Im Dienste verschiedener Herren und politischer Ideen rennt er wie besessen durch Europa, bis er in Ägypten auf die Sklavin Rashida trifft und an den Quellen des Nils endlich zur Ruhe kommt.

Zusätzliche Information

Autor

Verlag

ISBN

Ort

Jahr