Gräben der Worte

Categories: , SKU: 414

Beschreibung

Martin flieht im Jahr 1380 nach Bamberg, wo er sich als Schneidergeselle verdingt, der er nicht ist, und versucht Licht in das Dunkel um den Zusammenhang zwischen dem Mord an seinem Vater und einem Handwerkeraufstand in Bamberg zu bringen.

Zusätzliche Information

Autor

Verlag

Ort

Jahr