Aktuelle Informationen zum Corona-Virus SARS-COV-2

  • Im Kreis Mainz-Bingen gelten ab sofort weitreichende Regelungen zur Schließung von Geschäften, Gastronomien, Freizeiteinrichtungen und zum Verbot von   Veranstaltungen. Detaillierte Angaben hierzu finden Sie in der aktuellen Verordnung des Landes, die dazugehörige Auslegungshilfe sowie die Rechtsgrundlage bei Ordnungswidrigkeiten. Konkrete Folgeänderungen entnehmen Sie hier.
  • Informationen rund um Corona gibt es bei der Fieberambulanz-Hotline des Landes Rheinland-Pfalz unter: 0800/99 00 400 (24-Stunden-Betrieb).
  • Antworten auf häufig gestellte Fragen an die Kreisverwaltung Mainz-Bingen gibt es hier.
  • Wichtige Informationen zu Fördermitteln und Unterstützungsangeboten für Unternehmen finden Sie hier. Die Antragsunterlagen sowie Hinweise zur Beantragung des Bundesprogramms „Soforthilfe Corona“ finden Sie hier
  • Um Hilfesuchenden in der aktuellen Situation Unterstützung bieten zu können, sind in den Kommunen des Landkreises viele wichtige Hilfsangebote entstanden. Wenn Sie selbst helfen oder uns über weitere Initiativen informieren möchten, dann schreiben Sie uns bitte per E-Mail. Derzeit dringend gesucht werden zum Beispiel Erntehelfer in der Landwirtschaft.
  • Unterstützungsangebote im psychosozialen Bereich für Menschen, die Beratung in Erziehungsfragen, familiären Konfliktsituationen oder psychischen Belangen benötigen, finden Sie hier
  • Zudem haben wir eine Liste mit wichtigen Telefonnummern und Internetseiten zusammengestellt, über die sowohl Unternehmen als auch Bürgerinnen und Bürger wichtige Informationen erhalten können.
  • Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen samt aller Außenstellen sowie das Jobcenter sind derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen. Persönliche Termine können in dringenden Fällen telefonisch oder per Mail vereinbart werden. Der Dienstbetrieb wird damit aufrechterhalten. Mehr dazu hier.

Corona-Virus stoppt Bauleitverfahren in Mommenheim

In verschiedenen Medien wurde mitgeteilt, dass die Offenlegung des Baugebiets „Am Lazarienpfad“ in Mommenheim vom 2.4. – 8.5.2020 erfolgt. Eine Offenlegung muss im Internet und zusätzlich zwingend in der Verwaltung erfolgen. Leider verlangte die Ausbreitung des Virus im Verlauf zusätzliche Schutzmaßnahmen. So wurde die Verbandsgemeinde Rhein-Selz vorübergehend für den Besucherverkehr geschlossen. Eine öffentliche Offenlegung in…